Juni 2019

Gravitationswellen

Übersetzung: Susanne Supper

Seid gegrüßt, ihr Lieben.

Wir kommen heute an diesem besonderen Tag zu euch. Wisst Ihr, wer ihr seid? Wir beobachten alles aus der Ferne, denn es ist ziemlich schwierig, sich dieser Schönheit zu sehr zu nähern. Seht ihr, ihr spielt ein Spiel, das sich jeden Tag verändert. Euer Spirit tritt hervor. Wir haben nun bereits seit einiger Zeit erwähnt, dass dies letztendlich geschehen wird und jetzt findet es statt. Der physische Körper verliert an Dichte und euer Spirit wird lichtvoller. Ihr seid in den sehr frühen Phasen dieses Übergangs, doch lasst uns sagen: „Willkommen zuhause!“

Gravitationswellen – Emotionale Trigger

Wir möchten euch etwas über die Vorgänge erzählen, die auf dem Planeten stattfinden und die in vielen unterschiedlichen Bereichen eine tiefgreifende Wirkung auf alle Menschen haben. Ihr tragt nun mehr Licht in euch, lasst uns also mit den Gravitationswellen beginnen. Gegenwärtig kommen zwei Gravitationswellen an ebenso vielen Tagen herein. Das Ungewöhnliche an diesen Wellen ist, dass sie aus unterschiedlichen Teilen des Universums kommen. Dies ist der Grund dafür, warum ihr in letzter Zeit eine unglaubliche Menge an kosmischer Strahlung empfangen habt, denn es ist eine Aufladung im Gange.

Es gibt auch noch einige andere Dinge, auf die wir euch hinweisen und sie zu verstehen wir euch helfen möchten. Neuere Technologien haben es eurer Wissenschaft möglich gemacht, Gravitationswellen zu messen. Es sind Veränderungen und eigentlich Wellen der Raum-Zeit. Worüber sich eure Physiker nicht bewusst sind ist, dass diese Wellen die Menschen in emotionaler Hinsicht beeinflussen. 2015 wurde eine Messung vorgenommen, die die Wissenschaftler auf dem Gebiet der Physik und der Astrophysik verblüfft hat. Es war die Bestätigung einer Vorhersage von Albert Einstein. So wie bei jeder Welle bleiben Wellen zurück. Wenn ein Boot auf dem Wasser fährt, dann entsteht nicht nur dadurch eine Welle, dass es die Oberfläche durchbricht, es entstehen eine Vielzahl harmonischer Wellen. Diese Wellen haben eine Auswirkung auf die menschlichen Emotionen, insbesondere die sich wiederkehrenden Wellen. Die Gesamtwirkung der Welle von 2015 und ihrer nachfolgenden Wellen hat manch einen an seine Grenzen gebracht.

Neue Hoffnung

Vor kurzem hat auf der Erde ein sehr interessantes Ereignis stattgefunden. Es ist nicht nur eine weitere Gravitationswelle hereingekommen, sondern eine weitere Welle folgte innerhalb eines Tages. Diese sich überlagernden Wellen, die aus unterschiedlichen Richtungen hergekommen waren, erschufen eine neutralisierende Energie, und dies ist sehr magisch und bringt die Möglichkeit des Wandels mit sich.

Lasst uns erklären, was geschieht, wenn eine Gravitationswelle auftrifft. Da wir über Gravitation sprechen, könntet ihr meinen, dass beim Hereinkommen einer Gravitationswelle sich alle eine Zeitlang ein wenig leichter fühlen würden. Doch genau das geschieht nicht. Worüber wir sprechen ist das Verdichten und das Ausdehnen der Raum-Zeit.

Die Astrophysiker sind sich darüber bewusst, dass alle Planeten ein Gravitationsfeld haben, das über eine Anziehungskraft verfügt und den Kurs der anderen Planeten um sie herum verändert. Die Raum-Zeit war eigentlich während der ersten Welle, die am Ende von 2015 hereinkam, verdichtet und das hielt während des gesamten Jahres 2016 an. Der Rest dieser Welle kam während der Wahl in den USA herein und hatte eine globale Auswirkung, die ihr heute noch spürt. Sie förderte eine zugrunde liegende Frustration und Beklemmung. Danach folgte eine Welle der Angst und der Trennung, die immer noch vorherrscht.

Nun sind zwei getrennte Wellen hereingekommen und haben sich gerade einmal innerhalb von 2 Tagen getroffen. Das ist magisch! Auch wenn die Menschen dies nicht spürten, die Wellen wurden gemessen und die Auswirkung war tiefgreifend. Wenn ihr euch in dieser Welle befindet, verändert sich die Raum-Zeit. Wenn sie sich sehr schnell verändern würde, würdet ihr dies auf jeden Fall bemerken und Panik bekommen. Doch da es so sanft und routinemäßig vonstatten geht, haben die meisten Menschen überhaupt keine Ahnung, dass es geschehen ist, bis sie sich umdrehen und sich etwas anschauen, das stattgefunden hat. Versteht, dass diese Wellen weder ausgesendet noch absichtlich erschaffen worden sind.

Ganz zu Beginn habt ihr diese Gravitationswellen zunächst gespürt, als sie von Zeit zu Zeit hereinkamen. Genau das geschieht, wenn ein Stern zu einer Supernova wird, er sendet eine Gravitationswelle aus, die die Raum-Zeit von allem, was sie berührt, verändert.

Ihr könnt etwas Positives daraus machen, mehr als ihr wisst. Dies ist eine Zeit, in der ihr eure Träume erschaffen, etwas in Bewegung bringen könnt, wie klein es auch immer sein mag, und es von der Welle tragen lassen könnt. Eine weitere Welle kommt ein bisschen später in diesem Jahr herein. Wir werden etwas mehr darüber erzählen, je näher wir ihr kommen, doch genau jetzt genießt diese neutrale Energie.

Bedeutet das, dass jeder auf der Erde in Frieden sein wird? Nein, wir können euch sagen, dass sich praktisch jeder in Aufregung befindet, die noch von der ersten Welle herrührt. Die Menschen versuchen noch, die Energie zu erden und die Auswirkungen der letzten Welle, die hereinge-kommen ist, zu integrieren. In der Vergangenheit sind von Zeit zu Zeit Wellen hereingekommen, und es gibt unterschiedliche Arten von Gravitationswellen. Doch ihr habt niemals wirklich etwas von ihnen gemerkt, denn sie fanden über einen langen Zeitraum statt. Da die Menschen nun mehr erfahren, wird es möglich vorherzusehen, wann eine Welle auftrifft. Mit der Zeit werdet ihr herausfinden, dass diese riesigen Gravitationswellen die Raum-Zeit gerade einmal für einen Bruchteil einer Sekunde verändern. Diese Veränderungen haben einen erheblichen Einfluss auf die wichtigen globalen Ereignisse, die stattfinden. Nun, werden die Menschen versuchen, dies zu kontrollieren? Ja, das werdet ihr, denn ihr seid Menschen. Man kann die Wellen bereits vorhersehen, aber nicht kontrollieren. Die Menschen werden dies auf unterschiedliche Weise nut