Januar 2000

Die Fackelübergabe
Das Jahr der kristallnen Absicht

 

Diese Botschaft wurde während eines ‘Scepter of Self Love’ Seminars in Victoria, BC. Kanada, am 28. Nov. 1999 durchgegeben. Sie handelt von der besonderen Zeit, der wir uns nun gegenübersehen und die das Jahr der Kristallnen Absicht genannt wird. Das Jahr 2000 bringt einige neue Möglichkeiten und Verantwortungen mit sich. Dieses Jahr bestimmt die Energie der folgenden zwölf Jahre und diese zwölf Jahre werden die Energie bestimmen für alles andere, was danach folgt.

Dies ist das erste Mal, daß wir eine Live-Durchgabe als Nachricht von Zuhause verwendet haben. Wenn Ihr sie lest, dann stellt Euch bitte vor, daß Ihr hier in einem Sessel oder bequem am Boden sitzt. Auch wenn Ihr nicht körperlich anwesend wart, so haben wir dennoch einen Platz für Euch freigehalten. Mit Stolz präsentiere ich:

 

Grüße von Zuhause.

Wir sind so froh, bei Euch zu sein. In diesem Moment teilen wir mit Euch die Freude, die Ihr untereinander auf dem Spielplan teilt. Wenn Ihr Euch gegenseitig in die Augen schaut, seht Ihr Euch vielleicht das erste Mal in dieser Inkarnation durch die Augen des Anderen. Diese leichte Verschiebung des Blickwinkels wird Euch erlauben, zu sehen, wer Ihr wirklich seid. Es ist eine ganz besondere Zeit für uns, an der Freude des Spiels teilzuhaben. Wir danken Euch für Eure Einladung, denn dies bestätigt, wer wir sind. Wir warten einen Moment, denn wir haben den Hüter gerade etwas zu fest umarmt. (Ich wurde hier von Tränen überwältigt und brauchte etwas Zeit.)

Die Botschaft, die wir heute für Euch haben, ist sehr wichtig. In unserer letzten Botschaft erklärten wir Euch ein wenig genauer, wer wir sind. In dieser Botschaft werden wir mehr darüber sprechen, wer Ihr seid und welcher Weg jetzt auf dem Spielplan vor Euch liegt. Wir bitten Euch, unsere heutige Botschaft mit Euren Herzen aufzunehmen und sie durch Euer eigenes Höheres Selbst zu filtern. Nehmt den Teil, der Euch innerlich anspricht und setzt ihn in die Tat um, denn nun ist die Zeit zum Handeln gekommen. Die Dinge, die wir heute von Euch erbitten, sind niemals zuvor an die Menschheit herangetragen worden. Aber Ihr habt jetzt eine genügend hohe Schwingungsfrequenz, um sie anzunehmen.

Der Sechste Versuch

Von Anbeginn Eures Spiels wurde Euch die Sorge um Euren eigenen Planeten und das, was Ihr die Gaia-Energie nennt, übertragen. Gaia ist ein Energie-Name für das, was Ihr Mutter Erde nennt. Wir erinnern Euch daran, daß sie ein lebendiges, atmendes Wesen und ganz und gar Teil Eures eigenen energetischen Systems ist. Obwohl Ihr diese Verbindung kanntet, habt Ihr diesen Teil von Euch selbst über die Jahre und über die Inkarnationen hinweg verachtet. Daher war es notwendig, zeitweilig Hüter dieser Energie zu ernennen, damit das Spiel überleben konnte. Erst vor kurzem habt Ihr begonnen, leichten Fußes auf der Erde zu gehen, die Eure eigene energetische Struktur unterstützt. Nun haben sich die Zeiten geändert und Ihr habt wieder einmal die Gelegenheit, Eure Kraft in Anspruch zu nehmen. Ihr hattet diese Gelegenheit bisher fünf mal in der Geschichte des Spiels. Jedesmal wart Ihr nicht fähig, Eure wahre Kraft zu halten. Jedesmal mußte Gaia sich vollständig reinigen, um sich von dem Druck der fehlgeleiteten Energie zu befreien, die Ihr durch Eure Handlungen erzeugt hattet. Dies waren die globalen Verschiebungen, die sich bisher fünf mal in der Geschichte des Planeten Erde ereigneten.

Es war für uns schwierig zu beobachten, wie Ihr soviel Leid und Verwirrung um Euch herum angehäuft habt. Aber jetzt sind wir stolz, daß Ihr daran seid, das Paradigma ein für alle mal zu ändern. Denn dieses Mal werdet Ihr Eure Kraft halten. Ihr habt Wahlen getroffen in Euch selbst, die das Ergebn