April 2016

Aus der Welle heraus
Reaktionen hinter sich lassen

übersetzt von Mag. Frieke Karlovits

Seid gegrüßt ihr Lieben,

Ich bin der Hüter der Zeit und bin in eurer Zeitlinie zu euch gekommen, um ein wenigzu berichten was im Kommen ist, wo ihr jetzt steht und über die Schönheit, die wir hier von unserer Seite des Schleiers sehen.Ihr seid in einer sehr ungewöhnlichen Situation – ihr entwickelt euch schneller als ihr es jemals für möglich gehalten habt.Oh ja, wir verstehen. Ihr seht euch eure Nachrichten an und denkt, dass alles Schritte nach rückwärts macht statt nach vorne.Doch eigentlich ist es diese schnelle Entwicklung der Menschheit, diediese Gegenreaktion verursacht denn das ist es was vorgeht – eine Gegenreaktion. Wenn ihr die letzten Jahre eures persönlichen Lebens betrachtet, dann werdet ihr sehen, dass ihr euch über die Dinge hinaus entwickelt habt. Die Wahrheit ist, viele Bereiche beginnen sich zu verändern. Das ist hervorragend, denn jetzt beginnt ihrdamit die Dinge auseiner ganz anderen Perspektive zu betrachten. Die Vorwärtsbewegung, die nur ein paar Jahre so rapide war, hat auch eine Gegenreaktion und eine einfache Bilanzierung der Wellenmuster bewirkt.Es ist für Menschen normal als Kollektiv drei Schritte vorwärts und zwei Schritte zurück zu machen.Wir sagen euch, dass es momentan wie fünf Schritte vorwärts und einen Schritt zurück aussieht also werdet nicht entmutigt wenn ihr anseht was vor euren Augen passiert. Es gibt einige Dinge, die ihr tun könnt, um ein neuesLicht zu verankern und der kollektiven Schwingung der Menschheit dabei zu helfen ein neues Niveau des Bewusstseins zu bilden. Es wird eine Ebene höher sein als jemals zuvor, was auch eine Vorbereitung für die weitere Entwicklung der Menschheit sein wird.Ihr tragt jetzt um ein Drittel mehr Licht als ihr vor dem 12. Dezember 2012 getragen habt.

Gegenüberstellung von Liebe und Angst

Es bedeutet, dass sogar die Zellen in euren Körpern große Anpassungen machen mussten, um dieses Licht auch nur vorübergehend halten zu können.Deshalb könnt ihr verstehen, dass euer physischer Körper sich manchmal so angestrengt und erschöpft fühlt– er bewegt sich mit der Geschwindigkeit der Liebe.Ihr Lieben, es passieren gerade ein paar wunderbare Dinge. Erstens hat sich ein neues Gitter gebildetund wir sind sehr stolz darauf obwohl es erst weniger als 200 Leute sind.Es hat sich in gewissen Teilen der Welt recht gut verbreitet, auch wenn es vielleicht nur hilft einige dieser Wellenauszugleichen und der Menschheit hilft zu einer normaleren Evolutionsperiode zurück zu finden, die nicht so herausfordernd ist. Inzwischen haben verschiedene Seiten diesen Bereich aufgegriffen. Die eine Seite hofft auf Vorwärtskommen durch Liebe während die andere Seite sich mit Angst vorwärts bewegt.Wir werden nicht zu euch sagen, dass die eine Seite falsch liegt oder die andere richtig, den es liegt an jedem Einzelnen und an der Menschheit das zu entscheiden.Wir können jedoch zu euch sagen, dass es sich um klare Gegensätze handelt.Das Gegenteil von Liebe ist nicht Hass, sondern Angst.Wenn ihr das versteht könnt ihr euch entscheiden.Versteht, ihr Lieben, das ist keine Schlacht. Ihr habt oft gegen Finsternis gekämpft. Oh ja, wir müssen gegen die Finsternis kämpfen – der Kampf zwischen Licht und Dunkel. Denkt daran, wenn ihr Dunkelheit mit Licht bekämpft erhaltet ihr eine Menge Grau. Ihr Lieben, es ist niemals eine Schlacht gegen die Finsternis, davor müsst ihr euch nicht fürchten. Wenn ihr euch vor etwas fürchtet, müsst ihr in die Schlacht ziehen. Seht euch die Basisangst also genau an, die euch überhaupt so denken lässt oder euch in Resonanz gehen lässt wenn jemand anderer davon spricht.Es geht einfach viel mehr um Integration als um das Abstellen und einen Standpunkt vertreten.Das ist eine riesige Evolution der Menschheit, die ihr noch nicht ganz zu unterscheiden gelernt habt – das ist es was wir heute mit euch teilen möchten.

30 Tag der Vergebung

Ihr seid alle Eins. Es ist schwierig das zu sagen in einer Zeit wo ihr durch diese so öffentlichen Wahlen geht wo jeder mit dem Finger auf jeden anderen zeigt, um die jeweiligen Schwierigkeiten und Herausforderungen aufzuzeigen, statt darüber zu reden was getan würde wenn sie die Wahl gewinnen. Das ist wirklich eine Herausforderung. Viele empfinden das auf eine sehr persönliche Weise, denn einige von euch fühlen sich sehr verloren.Sie haben das Empfinden, dass ihre Energie und Arbeit nicht die tiefgreifende Wirkung hat wie ihr es haben wolltet.Da können wir heute helfen, denn es gibt eine einfache Technik, die sogar in dieser Energie sehr gut funktioniert.Wir sagen euch auch, dass ihr in den nächsten 30 Tagenein Gelegenheitsfenster haben werdet diese zu benutzenwo ihr sogar die Kräfte des Universums hinter euch habt.Die Technik nennt sich Vergebung und es ist nicht leicht.Was würde es euch kosten denen zu vergeben, die kürzlich die Bombe in Belgien gelegt haben?Was würde es euch kosten sich vorzustellen, in den Schuhen eines dieser Bombenleger zu sein? Was würde es euch kosten sich vorzustellen in dieser Position zu sein, um etwas zu tun von dem ihr tief im Inneren spürt, dass es falsch ist? So könnt ihr alles lösen.

Das Spiel von Licht und Dunkel

Das sind die Zeiten, ihr Lieben, wo ihr in ein Harmoniefeld eingetreten seid.Vermutlich ist jetzt auf der Erde mehr Harmonie als es schon längere Zeit gab.Wie könnt ihr mit jenen in Harmonie treten, die euch wo immer sie können Schlechtes wollen? Das ist es was alles verändert. Wenn das Licht die Dunkelheit jagt oder wenn scheinbar die Dunkelheit das Licht jagt, wer gewinnt dabei?Ihr Lieben da gibt es niemals eine Diskussion.Immer wenn Licht auf die Dunkelheit scheint nimmt das Licht überhandund daher sagen wir euch, dass sie eigentlich keine Gegensätze sind.Es ist nur die Dualität in der die Menschheit so lange gelebt hat, weshalb ihr diese Ideen und Glaubenssätze in eure Welt tragt.Erinnert euch, ihr Lieben, sie gehören nicht hier her. Die so gearteten Reaktionen geben auch den Extremisten die Gelegenheit Angst in alle Herzen zu bringen.Was sie jedoch nicht wissen ist