April 2012

Evolution
Das Jahr 2222

übersetzt von Josef Resperger

~ Er-innerungen von Zuhause ~

Von Steve:

Dieses Mal sprach die Gruppe über den Neustart der gegenwärtig für fast jeden statt findet. Letztlich ist es eine Integration mit dem Geist (Spirit), aber es fühlt sich mehr wie eine zweite Dunkle Nacht der Seele an. Sie sprachen über das Jahr 2222, in dem der physische Evolutionssprung vollendet sein wird, der jetzt gerade beginnt. Erfreut euch daran und erlebt einen wunderbaren Monat.

Feste Umarmungen

Steve

 

Die Gruppe:

Grüße von Zuhause

Es findet jetzt gerade ein Wunder statt. Wir haben drei kleine Worte ausgesprochen – Grüße von Zuhause. Es hat nur diese kleine Zeitspanne benötigt, damit ihr unsere Energie integrieren konntet. Wir sagen euch, dieser Prozess beschleunigt sich. Die größere Vision der Menschheit auf dem Planeten Erde beginnt sich auf verschiedene Weise zu verändern. Aus diesem Grund wollen wir euch einige dieser Veränderungen aufzeigen, die jetzt vor euch liegen. Gleichzeitig wollen wir euch auch ein erweitertes Verständnis darüber geben, warum diese Veränderungen geschehen und warum diese jetzt notwendig sind. Lasst uns erklären:

Ein endliches Wesen tanzt in der Dichte

Alles auf eurer Seite des Schleiers ist wie ihr es nennt endlich. In anderen Worten existiert es in einem Feld der Polarität und der Illusion von Zeit und Raum. Aus diesem Grund muss alles, einschließlich des Planeten, einen Anfang haben. Als ihr zum ersten Mal auf dem Planeten Erde inkarniertet, hattet ihr keine physischen Körper. Trotzdem seid ihr mit ihr seit ihrer Geburt zusammen gewesen. Viele von euch hatten nicht physische Körper, ähnlich wie ihr euch das bei Engeln oder Wesen mit ätherischen Körpern vorstellt. Später habt ihr diese dichteren Körper entwickelt, denn die Erde kühlte sich ab und wurde zu dieser Zeit dichter. Damit ihr eure Verbindung zu ihr erhalten konntet, begannt ihr in der Dichte zu tanzen und neue physische Körper zu entwickeln, welche in der kurzen Zeit die ihr hier seid, durch viele evolutionäre Entwicklungsstufen gegangen sind. Eure Medizinwissenschaftler denken derzeit nicht, dass sich das menschliche Tier weiter entwickelt. Wir jedoch bitten euch: Was hat euch dazu gebracht zu glauben, dass dies abgeschlossen ist? Es hat sich seit den ersten Moment in dem ihr hier gewesen seid ständig weiter entwickelt. Ihr werdet sehen, dass sich diese Entwicklungen mehr auf der physischen Seite abspielten, denn der Planet war in seiner Entwicklung fertig. In anderen Worten, es gab einen Moment, den ihr als den Big Bang bezeichnet habt, welche den Anfang dieser Zeitentwicklung markierte, und es sollte einen Zeitpunkt zwischen 2000 und 2012 geben für den das Ende des Planeten Erde geplant war. Es hätte ungefähr 12 Jahre gedauert um diesen Planet total zu zerstören, so war der ursprüngliche Plan.

Veränderungen durch eine Schwingserhöhung

Jetzt habt ihr das alles verändert, weil ihr euch entschlossen habt zu bleiben. Ihr habt zur 11. Stunde begonnen aus dem Traum zu erwachen, eure Augen zu öffnen und eure Macht zurück zu holen. Wir waren so unglaublich begeistert; so unglaublich wundervoll begeistert. Jetzt verwendet ihr diese Macht auf kollektiver Basis, um eure Umgebung zu verändern, um eure Realität zu verändern, um das was ihr auf dem Planeten Erde als Schwingung bezeichnet zu erhöhen. Und während ihr das macht, seid ihr dabei erfolgreich. Es ist schon geschehen. Ihr blickt in eurer Welt auf die bestehenden Systeme und ihr seht wie sie beginnen zusammen zu brechen. Ihr erblickt verschiedene Herausforderungen in eurem Wirtschaftssystem, ihr bemerkt die Schwierigkeiten in einigen eurer Religionssysteme und auch in anderen Organisationen aufgrund der Veränderungen der Schwingung. Wenn es irgendwo eine Disharmonie gibt und ihr die Schwingung erhöht, dann wird diese Disharmonie sichtbar und unübersehbar. Daher sind viele der Veränderungen und Abweichungen die ihr auf euren Planeten seht eine natürliche Reaktion auf das, was ihr hier auf dem Planet Erde erschaffen habt.

Von der Dualität zur Trialität im physischen Körper

Wir möchten über den physischen Körper des Menschen sprechen. Er wurde für euch in einem Feld der Polarität entwickelt. Viele eurer Organe in eurem Körper sind in gewisser Weise polar. Darüber hinaus, deren Polarität hat eine negative und positive Seite, welche einander entgegen stehen, was wie er es nennt ein Feld der Dualität erzeugt in dem ihr lebt. Die Menschen sind in diesem Feld sehr erfolgreich gewesen. Nun, das ändert sich jetzt, und eure eigene Evolution bringt euch in wie wir es nennen ein Feld der Trialität. Eine Möglichkeit für euch das zu verstehen wäre es, euch vorzustellen, das ihr zwei Arme habt, welche ihr verwendet habt, um euer Leben in Balance zu halten – was aber würde passieren wenn ihr drei Arme hättet? Wie sehr wäre eure Welt plötzlich aus der Balance, wenn ihr nicht darauf eingestellt wäret einen dritten Arm zu verwenden? Es würde intensive Anpassungen erfordern. Aber nein, das ist nicht eine der physischen Veränderungen, welche kommen werden. Wir wissen, dass einige von euch voreilig waren und es schon nieder geschrieben haben. Nein, nein, nein. Wir haben das nur zur Illustration verwendet.

Die nächste Stufe der Evolution

Lasst und darüber sprechen, welche Veränderungen des physischen Körpers stattfinden. Vieles im Gehirn beginnt anders zu funktionieren, was die medizinische Forschung schon am Anfang erkennen wird. Die Menschheit ist ganz am Beginn eines evolutionären Prozesses, der ungefähr 210 Jahre andauern wird. Aus der höheren Sicht der Zeitlinie der Menschheit könnte man sagen, dass dies nur einen Augenblick dauert. Für euch jedoch, die ihr da hindurch geht, wird es zumindest herausfordernd sein, denn ihr könnt das Ende derselben nicht sehen. Das Jahr 2222 wird eine magische Zeit sein, denn es wird das Ende eines riesigen evolutionären Zyklus darstellen, der bis dahin sehr viel eurer Energie beanspruchen wird.

Aber was bedeutet das im Einzelnen? Werden eure Körper einen dritten Arm entwickeln? Werdet ihr anders aussehen? Nun gut, es ist für uns sehr schw