August 2001

Herausforderung für die menschlichen Engel
1 Person – 7 Tage

 

~Er-innerungen von Zuhause~
Von Steve. . .
Letzte Woche habe ich diese Durchgabe von unserem Transkriptionsmitarbeiter erhalten. Ich habe sie mir angesehen und gedacht, dass sie sich sehr gut für die nächsten Beacons of Light eignen würden. Als ich sie überarbeitete wurde mir bewusst, dass hier Bezüge zu Ereignissen enthalten waren, die sich genau an diesem Tag ereigneten. Im zweiten Absatz dieser Durchgabe werden Sie sehen, dass die Gruppe aufforderte, die Energie so einzuatmen, als ob sie genau in diesem Augenblick von der Sonne ankommen würde. Ich musste das Band zurückspielen, um mir das noch einmal anzuhören. Dies war genau der Augenblick in dem die Energie der größten Sonnenprotuberanz, die in geschichtlicher Zeit beobachtet wurde, in die Erde einzudringen begann. Hier wurde sie in den tektonischen Platten gespeichert, um nach und nach in unsere Umgebung abgegeben zu werden. Obwohl diese Protuberanzen sich bis heute zurückgebildet haben, gibt die Sonne immer noch Energie in erstaunlichen Mengen ab. Die letzte riesige Protuberanz wurde am 14. Juli beobachtet. Sie können die Beschreibung und einen Film unter
http://science.nasa.gov/headlines/y2000/ast14jul_2m.htm ansehen.
Diese Energie verändert unseren Planeten ganz unmerklich. Wir steigen in eine neue Dimension auf während wir sprechen. Die Gruppe sagt, dass diese neue Dimension der Neue Planet Erde ist. Der Aufstieg findet jetzt statt.

Während wir uns in die höheren Schwingungen weiterentwickeln, legen wir unsere Rollen neu fest. Einige erwachen als Heiler, Ermöglicher oder Lehrer. Sie mögen entdecken, dass sich die Dinge auch für Sie sehr schnell verändern. Einer der Bereiche über den die Gruppe jetzt sehr viel spricht ist der über die menschlichen Engel. Das mag bedeutsamer sein, als wir uns vorerst vorgestellt haben. Diese Botschaft ist ein Teil der Information welche die Gruppe über den Vorgang ein menschlicher Engel zu werden geoffenbart hat. Wenn es Sie anspricht, dann nehmen Sie die Herausforderung an..

 

Die Gruppe:

Grüsse von Zuhause:

Wir lieben den Klang dieser Worte. Wenn wir die Worte „Grüsse von Zuhause“ sprechen, dann verinnerlicht ihr die Schwingungen als ob sie eure eigenen wären. Für diesen Augenblick, für diese Zeit und für die Zeit in der wir zusammen sind, werdet ihr voll in den Schwingungen von Zuhause sein. Das Wort „Grüsse“ durch den Hüter ist ein Auslöser, der dies bewirkt. Willkommen zu Hause unsere Lieben. Hier auf dem neuen Planeten Erde befinden sich die wahren Schwingungen von Zuhause. Dies sind die intensivsten Schwingungen der Freude und die stärksten Schwingungen des Lachens. Sie ist am höchsten wenn ihr lacht, den in dieser Schwingung seid ihr zu Hause. Ihr Menschen seid so wunderbar, ihr denkt einfach zu viel, dies verdunkelt manchmal eure Schwingungen. Wir sagen euch, es passiert sehr viel in eurem Bereich, vieles passiert hier auf dem Planeten Erde, wo das Spiel der Freien Wahl jetzt neu organisiert wird, um den höheren Schwingungen zu entsprechen. Ihr ermöglicht das durch eure eigenen Entscheidungen. Dies ist eine so besondere Zeit für euch hier zu sein, solch eine besondere Zeit auf dem Planeten Erde zu sein. Beobachtet jetzt wie eure eigenen Kräfte der Mit-Schöpfung sich verstärken. Beobachtet jetzt während ihr beginnt euere eigenen Verträge von eurer Seite des Schleiers zu schreiben. Ihr habt das Recht erworben eure volle Macht anzunehmen und jetzt wird sie euch übergeben.

Energie um euren eigenen Wirbel zu bilden

Ihr habt euch selbst in eine Position gebracht die niemals zuvor erlebt wurde. Ihr habt euch in eine gemeinschaftliche Schwingung gebracht die knapp davor ist sich neuerlich zu verändern. Ahh, nicht nur ihr seid es, denn wir sagen euch alle Augen des Universums sind auf euch gerichtet. Wir werden die Energie in diesem Raum jetzt verändern. [Steve streckt beide Hände nach oben und die Energie des Raumes veränderte sich]. Wir bitten euch diese Energie einzuatmen, denn in genau diesem Augenblick gab es einen Energiezufluss den ihr von der Sonne empfangen habt. Das ist Teil der Wirbel welche sich auf dem Planeten Erde formen die ihr durch eure eigene Absicht erschafft. Oh, ihr macht das so gut. Ja ihr macht Fehler, ja ihr macht eine Wendung hierhin oder dorthin. Ja, es wird so aussehen als ob ihr gegen eine Ziegelmauer rennt, ja ihr werdet stolpern, ja ihr mögt tatsächlich hinfallen. Aber wir sagen euch, dass ihr niemals … verletzt .. sein werdet. Arbeitet mit dieser Energie, denn sie ist euer Geburtsrecht. Ihr mögt vergessen, denn der Schleier ist dick und ihr mögt in den Spiegel blicken und sagen: „Wer ist das? Was bin ich? Wer bin ich? Was sollte ich tun?“ und „Warum bin ich hierher gekommen?“. Es ist genau in diesen Augenblicken, dass ihr eine Öffnung in eurem eigenen Energiewirbel erschafft. Wenn ihr das macht werden jene Wesen aus anderen Dimensionen kommen und euch besuchen und sie werden euch auf die Schulter klopfen und werden um euch herum langen und euch mit der Berührung der Engel anfassen. Fühlt euer Herzchakra, denn da ihr gerade jetzt berührt werdet, verändert sich eure gesamte Energiestruktur. Die Energie von der Sonne wird diese Veränderung vereinfachen. Dies sind die Samen des Lichts, welche gepflanzt werden.

Handlungen der menschlichen Engel

Wir wissen um eure Fragen. Nein, wir werden euch nicht sagen wer ihr seid. Nein, wir werden euch nicht sagen welchen Weg ihr nehmen sollt. Ihr liebt es eure Macht abzutreten oder etwa nicht? Ahh, aber wir werden die Samen dieses Wissens in euch pflanzen und wir werden diese Samen pflegen und wir werden sicherstellen, dass sie genug Sonnenlicht und Wasser erhalten und wir werden sicherstellen, dass sie genügend Liebe erhalten. Aber es sind nicht diese Samen welche den Unterschied bewirken, denn diese Samen werden erblühen und ihr werdet die Lehrer werden und ihr werdet die Heiler werden und ihr werdet andere Leute motivieren. Ihr werdet einen Unterschied nicht nur in euren eigenen Leben machen, sondern auch in dem anderer. Das sind die Eigenschaften und die Handlungen der menschlichen Engel.

Das Wunder besteht darin, dass die Trauben auf den Reben vollständig reifen und in diesen Früchten gibt es weitere Samen. Darin besteht das Wunder. Das ist es wofür ihr gekommen seid. Das ist der Grund warum ihr so verwirrt seid wenn ihr eure Leidenschaft sucht, wenn ihr herauszufinden versucht wozu ihr hierher gekommen seid, denn ihr seid die menschlichen Engel. Ihr seid nicht hierher gekommen um die Früchte zu ernten. Ihr seid hierher gekommen um die Samen zu pflanzen. Fühlt die Schwingungen von Zuhause. Fühlt die Schwingungen in eurem eigenen Herzen und eure Wahrheit wird offenbar werden, denn ihr seid die menschlichen Engel die einen Unterschied machen werden.

Die Herausforderung des Menschlichen Engels

Die bedeutendste Arbeit welche ihr als Menschlicher Engel tun könnt besteht darin bewusst Samen des Lichtes zu pflanzen. Wir bieten euch an diesem Tag eine Herausforderung an um euch zu helfen klarer zu erkennen wie ihr eine praktische Anwendung in eurem Alltag finden könnt.

Findet eine Person in den nächsten sieben Tagen. Findet eine Person und macht etwas Besonderes. Bewegt sie in irgendeiner Weise. Findet einen Weg um Raum für sie zu schaffen in dem sie sich verändern kann. Schafft einen wirklichen Unterschied in einem anderen Leben. Macht etwas ganz bestimmtes oder sendet ihr einfach Energie, auf dass sie ihr höchstes und bestes finden möge. Den Umfang des Vertrauens den ihr in dieser Person aufbauen könnt wird entscheiden, welche Handlungen ihr setzen könnt. Bewegt euch nur in einem Rahmen in dem ihr euch wohl fühlt. Wenn sie fragen .. antwortet. Wenn sie annehmen … gebt. Wenn sie ängstlich sind … unterrichtet sie. Reflektiert ihre Energie in einer Art die ihnen ihre eigene Kraft bewusst macht. Das ist der große Balanceakt des Menschlichen Engels. Übernehmt keine Verantwortung für sie, versucht nicht sie zu leiten, zeigt ihnen nicht wozu sie hierher gekommen sind, sondern zeigt ihnen stattdessen ihre eigene Macht und haltet für sie die Energie aufrecht um diese Macht anzunehmen. Findet Wege sie zu ermächtigen ohne ihnen Kraft wegzunehmen.  Jetzt seid ihr an der Reihe. Die Menschlichen Engel müssen jetzt mit ihrem Training beginnen. Das ist der erste Schritt. Findet eine Person mit einem solchen Bedarf in den nächsten sieben Tagen und entscheidet euch ihr zu helfen ihre eigene Macht zu erkennen. Wir sagen euch mit absoluter Sicherheit, dass ihr damit euren Plan B Vertrag aktivieren werdet und zu eurer Begeisterung finden werdet. Nein, es mag nicht durch diese eine Person entstehen und es mag nicht durch diese eine Erfahrung solche Samen zu pflanzen entstehen, aber wir sagen euch, setzt es durch eure eigene Absicht dadurch in Bewegung indem ihr einen Unterschied in einem Leben begründet. Wenn ihr nicht sicher seid wo ihr diese Person finden könnt bittet darum, dass ihr Weg den euren kreuzt, und es wird geschehen. Entschließt euch zu dienen und wartet auf die Gelegenheit. Macht ein Versprechen diese Person in den nächsten sieben Tagen zu finden. Und übernehmt dann so lange wie es notwendig ist, um die Samen zu pflanzen, die Rolle des Menschlichen Engels. Es mag ein Geschenk sein. Es mag ein Telefonanruf oder ein Brief sein. Was immer es bedeuten mag, macht ein Versprechen da zu sein, um die Samen des Lichtes in einem anderen Menschen in den nächsten sieben Tagen zu pflanzen. Beurteilt euch nicht ob diese Samen erfolgreich waren, denn das ist nicht eure Verantwortung. Eure Verantwortung ist es die Samen zu pflanzen. Es ist deren Verantwortung ihren eigenen fruchtbaren Boden zu finden. Es ist deren Verantwortung an diesem Punkt, dass diese Samen genug Licht, Wasser und Liebe erhalten.

Eine Person in den nächsten sieben Tagen. … Lasst das Wunder jetzt beginnen.

Ihr seid nicht alleine

Wenn jeder einzelne von euch die Herausforderung annimmt und ein Herz mit dem Geschenk des Lichtes in den nächsten sieben Tagen berührt, werdet ihr die Welt in nur einem Augenblick verändern. Das klingt riesig nicht wahr? Ja, das wissen wir. Ihr könnt nicht durch den Schleier hindurchblicken; ihr könnt nicht erkennen wer ihr seid, und obwohl wir euch oft mit der Berührung der Engel berühren gibt es Zeiten in denen ihr es nicht spüren könnt. Es gibt Zeiten in denen wisst ihr nicht einmal, dass wir überhaupt hier sind. Es gibt Zeiten in denen ihr denkt, dass ihr so alleine seid und wir sind hier und schaffen den Raum für euch genau in der Weise in der wir euch bitten den Raum für andere zu schaffen. Ja, jetzt werdet ihr ein klein wenig verstehen, wie frustrierend das sein kann.

Die Auserwählten

Wir sagen euch, es ist uns die größte Ehre in eurer Gegenwart zu sein, denn ihr seid die Auserwählten. Ihr seid die Gesalbten. Ihr seid diejenigen, welche die längsten Verträge geschrieben haben, um genau zu diesem Zeitpunkt hier zu sein. Ihr habt eure eigenen Drehbücher als Menschliche Engel gewählt und das ist der Grund, warum wir euch als die Auserwählten bezeichnen. Ihr seid diejenigen die zu sagen wagen: „Wenn wir in der Lage sind einen Unterschied zu machen dann werden wir da sein, bereit zu handeln. Ich möchte da sein wann immer der Zeitpunkt gekommen ist an dem sich die gesamte Menschheit weiterentwickelt. Ich möchte einer sein der einen Unterschied macht.“ Hier seid ihr unsere Lieben. Wir sagen euch, jetzt ist der Zeitpunkt gekommen an dem die Menschlichen Engel zu handeln beginnen. Beginnt mit der einfachen Herausforderung eine Person in den nächsten sieben Tagen zu finden.

Ja, wir wissen es wird Verwirrung geben, denn ihr werdet nicht wissen was ihr tun sollt. Und jetzt blickt ihr um euch und sagt: „Wo sind meine Helfer?“. Wir sagen euch, es gibt keine Bücher die ihr lesen könnt wie ihr ein Menschlicher Engel werdet, denn ihr müsst sie erst schreiben. Vertraut auf euch selbst, denn das ist die Quelle eurer wahren Führung. Euer eigenes Unterscheidungsvermögen ist die Grundlage eurer Macht.

Das ist eine besondere Zeit für euch. Es ist ein wunderbarer Bereich in dem ihr seid. Ihr habt ihn durch eure eigenen Entscheidungen erschaffen. Ihr habt eine ganz besondere Zeit geschaffen um auf dem Planeten Erde zu sein, denn das Spielbrett der Freien Wahl entwickelt sich jetzt auf die nächste dimensionale Ebene weiter, und jetzt definiert ihr diese Entscheidungen und diese Pläne bei jedem Schritt den ihr macht. Jede Entscheidung die ihr trefft bringt euch jetzt auf eine neue Schwingungsebene. Wählt gut, aber wählt. Denn so wie in allen Angelegenheiten wenn ihr nicht wählt, dann wird euch eine Standardantwort gegeben werden. Trefft eure eigene Wahl. Fürchtet nicht die falsche Entscheidung denn es gibt keine falschen Entscheidungen, und wenn ihr zu irgendeinem Zeitpunkt mit eurer Realität nicht zufrieden seid, habt den Mut eine neue Wahl zu treffen. Fehler werden gemacht werden wenn ihr handelt, fürchtet sie nicht, entschließt euch lieber aus ihnen zu lernen, und dann werden sie nicht umsonst gewesen sein.

Das Zuhause erschaffen

Die göttliche Energie in menschlicher Form. Das ist die Grundlage dessen wer ihr seid. Das ist der Same eurer wirklichen Macht und das ist es was ihr lehren werdet und das sind die Samen die ihr pflanzen werdet. Nehmt diese Herausforderung an. Findet eine Person in den nächsten sieben Tagen. Schafft einen Unterschied, gebt ihr ein Geschenk, ermächtigt sie, was immer es auch bedeuten möge. Ihr werdet es wissen, denn ihr seid die Auserwählten. Ihr seid die begabten Engel die in ihrem Herzen wissen was zu tun ist. Vertraut darauf unsere Lieben. Es wird funktionieren. Und wenn jeder einzelne von euch in nur einem einzigen Leben einen Unterschied hervorbringt und ein Leben berührt, und einen Samen pflanzt, in den nächsten sieben Tagen, innerhalb der nächsten sechs Monate, dann wird die Welt ein anderes Gesicht haben.

Ahh, ihr könnt euch die Macht nicht vorstellen die ihr in euren eigenen Herzen tragt, und so oft wir euch auch sagen, dass ihr die Auserwählten seid, dass ihr machtvolle Wesen seid, dass ihr die Meister seid, die zugestimmt haben auf dem Spielbrett der Freien Wahl mit diesen Schleiern vor dem Kopf, wodurch ihr nicht erkennen könnt wer ihr seid. Aber ihr könnt es erkennen wenn ihr andere berührt. Nehmt die Herausforderung an. Möchtet ihr euer eigenes Leben verbessern? Möchtet ihr die Qualität, das Glück, die Freude, die Begeisterung in eurem eigenen Leben vermehren? Nehmt die Herausforderung an. Eine Person in den nächsten sieben Tagen. Macht einen Unterschied.
Nehmt diese Herausforderung an ein Menschlicher Engel zu sein und macht einen Unterschied im Leben eines anderen in den nächsten sieben Tagen und beobachtet wie euer eigenes Leben sich verändert. Denn das werden die Energien sein welche euch mit den höchsten Realitäten in Einklang bringen. Das ist es wozu ihr hierher gekommen seid. Ihr seid die Auserwählten. Ihr seid diejenigen die vorgetreten sind und gesagt habt: „Lasst mich zu dieser Zeit dort sein. Ich verspreche, ich werde rechtzeitig erwachen um meine Arbeit zu machen.“ Und hier seid ihr. Während ihr den Schlaf aus euren Augen wischt sind wir hier und warten auf euch, und hoffen euch flüchtige Blicke der Schwingungen von Zuhause zu zeigen damit ihr euch an euer wahres Erbe er-innert. Das ist der Grund warum wir euch so sehr bewundern. Ihr habt den Mut gehabt es zu tun; ihr habt den Mut gehabt zu reisen, hinzufallen, euch selbst wieder aufzurichten und einen Unterschied zu machen, und wir können euch nicht genug danken. Ihr seid die  menschlichen Engel, welche Alles Was Existiert verändern. Fürchtet euch nicht. Tragt den Titel eines Menschlichen Engels mit Stolz und habt den Mut in eurem eigenen Licht einherzugehen. Haltet eure Fackel hoch und es wird keine Schatten mehr geben.

Es kommt aus der tiefsten Achtung und Ehre, dass wir euch bitten einander mit Achtung zu begegnen und euch gegenseitig mit dem E-Faktur zu unterstützen. Bitte er-innert euch, dass es ein wunderbares Spiel ist. Und spielt gut miteinander.

die Gruppe

Feste Umarmungen und zärtliche Stupser

Hüter des Schwertes

 

~Die Beacons of Light Meditation~
Anmerkung: Die Beacons of Light Meditation dieses Monates wurde von meinem Partner der Liebe und der Lichtarbeit, Barbara Rother, geschrieben. Jene von euch die einem Seminar beigewohnt haben wissen, dass sie ein bedeutender Teil dieser Arbeit ist. Barbara freut sich über eure Nachrichten unter angel@espavo.org.

Von Barbara Rother

Atmet die neue Energie der Sonne ein. Die Strahlen des Sommers verbinden sich mit euch von ihrer wunderbaren Quelle ausgehend und sickern in euer gesamtes Wesen ein. Fühlt das warme, freundliche Licht, welches euch mit diesem neue Gefühl der Anerkennung energetisiert. Ihr habt euren Freiraum in diesem Augenblick, in dieser Zeit erschaffen, nehmt diese Schöpfung an. Erlaubt es euch selbst auf die nächste Ebene eurer Lichtarbeit aufzusteigen. Absicht ist der Steigbügel für euren Weg. Stellt euch vor, dass es euer Zweck ist, immer einen Schritt in Richtung eures Zieles zu machen. Macht euch keine Sorgen wenn ihr während des Weges stolpert. Euer Vertrauen steigt mit jedem Schritt den ihr zielgerichtet macht. Ihr geht mit Absicht. Euer Weg ist frei. Ihr erreicht ein vollständiges Verstehen. Dieser Schritt ist nicht einer den ihr für euch selbst machen könnt, es ist einer den ihr für ein anderes Familienmitglied machen könnt. Dies ist eine Vollendung des Energiekreislaufes des Lichts. Indem ihr die Absicht erklärt einem anderen zu helfen kehrt es zu euch zurück um euch zu helfen die nächste Ebene des Verständnisses der Schwingungen von Zuhause zu erreichen. Wählt jetzt in eurem Geist eine besondere Person aus. Wie könnt ihr für sie eine Hilfe sein ohne ihr ihre Macht zu entziehen? Macht ein Versprechen einer Person in den nächsten sieben Tagen zu helfen. Ist es nicht das was für Gott erforderlich war um diese wunderbare Schöpfung zu erschaffen? Ihr könnt euer eigenes Universum in den nächsten sieben Tagen erschaffen. Konzentriert euch auf eine Person, achtet auf ihre Bedürfnisse. Öffnet für sie die Türen. Erlaubt es ihnen hindurchzugehen. Macht sie für ihre eigene Realität verantwortlich. Zeigt ihr den Weg, wenn sie es will. Ihr seid der Menschliche Engel. Fühlt die Wärme eurer Flügel. Macht es euch selbst bequem. Umgebt euch mit der Anerkennung, dass ihr auf dem rechten Weg seid jedes Mal wenn ihr etwas für jemand anderen tut.

Lasst uns die Geschichte eines Menschlichen Engels erforschen:.

1. Tag

Ida ist eine achtzigjährige, gebrechliche, aber bemerkenswert starke Persönlichkeit. Sie geht jeden Tag auf ihrem Weg zum Altenheim an deinem Haus vorbei. Am ersten Tag gehst du einfach in deinen Vorgarten hinaus und sagst einfach „Hallo“. Du grüßt sie und versuchst ihr tief in die Augen zu blicken um deine Seele mit der ihren zu verbinden. In dieser Situation verbindest du dich mit der einfachen Aussage „Ich wünsche ihnen einen schönen Tag“ mit ihr. Du weißt, dass du in ihrem und deinem Tag einen Unterschied bewirkt hast.

2. Tag

Du wiederholst deine gestrige Erfahrung mit Ida, nur dieses Mal nimmst du dir mehr Zeit um nach ihrer Familie zu fragen. Ihre Enkeltochter erlebt gerade eine schwierige Schwangerschaft. Ihr Sohn hat gerade seine Anstellung verloren und er ist für eine fünfköpfige Familie verantwortlich. Sie fragt jetzt nach deiner Familie. Das ist in sich schon eine Vollendung eines Lebenskreises. Das bedeutet sich umeinander zu sorgen. Es ist eine vollständige, bedingungslose Handlung. Du fühlst dich gut, dass du in der Lage warst ihr einen Augenblick des Miteinander zu gewähren.

3. Tag

Du weißt, dass Ida wieder deine Strasse entlang kommen wird um sich zum Altenheim zu begeben. Du bist heute früh dran um zur Arbeit zu gehen, daher entscheidest du die Hauptstrasse hinauf zu fahren um sie zu treffen. Du öffnest dein Autofenster, rufst hinaus, um sie zu begrüßen und fragst sie ob du sie zum Heim bringen kannst. Sie ist ein wenig überrascht, aber in dem Augenblick in dem sie dich erkennt erhellt sich ihr Gesicht mit einem Lächeln. Sie begrüßt die Mitfahrgelegenheit mit Dankbarkeit denn sie ist sehr müde. Du weißt, dass du dazu beigetragen hast, dass sie sich besser fühlt. Obwohl sie entschlossen ist es ihrem alternden Körper nicht zu erlauben sie herunterzubremsen begrüßt sie die Hilfe und die liebevolle Unterstützung die du angeboten hast. Es ist lustig aber du fühlst, dass du von dieser Erfahrung mehr profitiert hast als sie. Ist das nicht die Art in der der Geist arbeitet?

4. Tag

Ida ist an diesem Tag nicht vorbeigekommen. Du kannst nicht anders als dir um deine neue Freundin Sorgen zu machen. Bald fährst du die Strasse hinauf um sie zu treffen. Aber Ida ist nirgends zu sehen. Dein Herz verkrampft sich. Du fährst zum Blumengeschäft um die Ecke. Der Geist leitet dich ein einfaches Blumenbouquet  zu kaufen einfach in der Hoffnung, dass du Ida treffen wirst. Als du wieder nach Hause zurückfährst erblickst du Ida und du bietest ihr diese Blumen an. Diese kleine Gabe entzückt sie als ob du ihr die Welt geschenkt hättest, und in gewisser Weise hast du genau das getan. Sie erzählt dir, dass sie an diesem Tag spät weggekommen ist weil sie krank ist. Du bist dir im Klaren, dass sie keine Einzelheiten gesagt hat, aber deine Intuition lässt dich die Ernsthaftigkeit dieser Krankheit erkennen. Du umarmst sie liebevoll mit der Absicht, dass sie mit ihren verborgenen Schmerzen klar kommt. Du weißt, dass du ihren Tag ein wenig freundlicher gemacht hast. Wie gut du dich deshalb fühlst. Du dankst Ida, dass sie dir die Gelegenheit gegeben hat ihr zu helfen. Im Gegenzug hat dies dir geholfen.

5. Tag

Ida ist nirgends zu sehen. Du kannst noch nicht zur Arbeit gehen. Du weißt du wirst deinen arbeitsreichen Tag zu spät beginnen aber es scheint nicht wichtig zu sein. Du fährst zu Idas Nachbarn. Und du erfährst die traurige Nachricht, dass Ida im Krankenhaus ist. Du bis erstaunt und du entschließt dich einen freien Tag zu nehmen und sie zu besuchen. Sie war dem Tod nahe und es ist für sie erfreulich, dass sie dir alles erzählen kann. Ihr habt so eine enge Beziehung aufgebaut. Indem ihr solch persönliche Momente des Wachstums miteinander verbringt entwickelt ihr euch beide auf die nächste Ebene des Verstehens weiter. Ida bedankt sich bei dir während sie dir zum ersten Mal ganz tief in die Augen schaut. Das versetzt dich in ein innerliches Glühen und eine innere Wärme.

6. Tag

Ida kann ihre Familie nicht erreichen obwohl sie es versucht hat. Es ist offensichtlich, dass du der einzige bist den sie an diesem wichtigen Kreuzungspunkt in ihrem Leben hat. Du entschließt dich noch einen Tag frei zu nehmen um sie in ihre bescheidene Wohnung zurückzubringen. Du hast die Zustellung leuchtender Blumen und von Regenbogenwimpeln organisiert, welche sie in solch einer wunderbaren Weise willkommen heißen. Du hast ihr Lebensgefühl erneuert. Du hast ihr neue Hoffnung gegeben. Ida ist wieder mit Lebensfreude erfüllt.

 

Ida ist achtzig Jahre alt, aber sie fühlt wieder den kindlichen Geist in ihr.

Sie freut sich auf die nächsten Tage, mögen es die beiden nächsten Tage oder weitere 10 Lebensjahre sein. Du hast ihr geholfen ein neues Licht der Hoffnung zu sehen. Sie ist jetzt bereit dies auch anderen zu erzählen. Sie er-innert sich an den Geist in ihr, einfach durch deine kleinen Liebesdienste die du ihr geleistet hast. Ida freut sich darauf den Kreislauf der Liebe fortzusetzen. Sie denkt darüber nach wie sie anderen auf ihre eigene Weise helfen kann. Sie denkt über Möglichkeiten nach selbst ein Menschlicher Engel zu werden. Ida fühlt sich stark und zuversichtlich in ihrer neu gewonnenen Stärke wegen der Anteilnahme die du ihr gezeigt hast.

7. Tag

Du rufst Ida an diesem Morgen an um ihr zu sagen, dass du sie zu einer Fahrt abholen willst. Ihr habt in solch kurzer Zeit eine so tiefe Beziehung aufgebaut. Als du bei ihrer Wohnung ankommst ist Ida nicht da. Ein Nachbar kommt zu dir und überreicht dir eine Nachricht. Sie ist von Ida. Darauf steht „ich wurde wieder in das Krankenhaus gebracht. Mir wurde gesagt, dass ich nicht mehr lange leben werde. Ich danke dir, dass du mich er-innert  hast mich an den letzten sieben Tage meiner Zeit auf Erde zu erfreuen. Ich danke dir, dass du dich gesorgt hast. Danke, dass du mein Menschlicher Engel gewesen bist. Ida“.

Hektisch fährst du zum Krankenhaus und versuchst sie ein letztes Mal zu sehen. Da überkommt dich ein Gefühl des Friedens. Du fühlst Idas Geist bei dir. Sie lächelt und ist voll Freude. Du weißt, dass du ihr beim Übergang geholfen hast. Du hast deine Arbeit als Menschlicher Engel vollendet. Du bist für diese Erfahrung dankbar.

Beginnt an dieser Stelle und findet eure eigene Ida. Macht einen Unterschied im Leben eines anderen, Tag für Tag. Nehmt die Herausforderung eines Menschlichen Engels an. Eine Person – sieben Tage. Einen Tag nach dem anderen, ihr könnt einen Unterschied machen.

Und so ist es. – – –

 

Copyright Hinweis:
Copyright 2000-2013 Lightworker. www.espavo.org
Diese Information soll verbreitet werden und dies mag jederzeit ganz oder teilweise unter folgenden Bedingungen erfolgen: Die Verwendung dieses Materials zeigt, dass der Nutzer mit folgenden Bedingungen einverstanden ist: 1. Der Hinweis Copyright 2000 – 2009 Lightworker – www.espavo.org wird dem veröffentlichten Material hinzugefügt. 2. Der Nutzer stimmt zu das alle Rechte, einschließlich der Rechte an Übersetzungen verbleiben im Eigentum von Lightworker. Wenn Sie dieses Material übersetzen, behalten wir uns das Recht vor diese Übersetzung auf der Lightworkerinternetseite weiter zu verwenden – unter Hinweis auf Sie den Übersetzer, um sie der Allgemeinheit zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen über die Gruppe können auf http://espavo.org gefunden werden.